Jelena Dokic Tour Results: Interviews

Betty Barclay Cup 2001
Rothenbaum, Hamburg, Deutschland
Mittwoch, 2. Mai 2001

J. Dokic / B. Rittner, 4-6, 6-2, 6-2
----------------------------------------------------------------------

Sport1 - 02 Mai 2001


           Tennis - Sonstiges - News 

            Rittner im Sport1-Interview: 

            "Sie hat unglaublich returniert" 

            Hamburg - Den ersten Satz mit 6:4 gewonnen, die beiden folgenden mit 
            2:6 und 2:6 verloren. Für Qualifikantin Barbara Rittner ist der 
            Betty Barclay Cup bereits nach der ersten Runde beendet. Sport1 
            sprach mit ihr nach dem Match über die Gründe. 

            Sport1: Nach eigenen erzielten Breaks haben Sie sehr oft sofort das 
            Re-Break kassiert - woran lag das? 

            Barbara Rittner: Sie hat dann einfach unglaublich returniert. Ich 
            hab bestimmt nicht schlecht aufgeschlagen, aber der Return ist 
            einfach ihre große Stärke. Wenn sie das Turnier so weiter spielt, 
            wird es schwer werden, sie zu schlagen. 

            Sport1: Mit welcher Taktik sind Sie ins Spiel gegangen? 

            Rittner: Ich hatte erst einmal gegen sie gespielt, auf einem 
            schnelleren Belag als diesem. Daher wusste ich nicht genau, wie sie 
            auf Sand spielt. Ich wollte vor allem dagegen halten, auch 
            versuchen, meine Schläge ein wenig zu variieren, auch mal ein paar 
            Stopps einzustreuen. Das war aber unheimlich schwer, weil sie sehr 
            viel Druck gemacht hat. 

            Sport1: War es aus konditioneller Sicht ein Nachteil, schon die 
            Qualifikation gespielt zu haben? 

            Rittner: Nein, das denke ich nicht. Sie hat einfach sensationell 
            gespielt. Sie hat einen Winner nach dem anderen gespielt, ist zudem 
            auch schon seit vier oder fünf Tagen hier und hat auf dem Belag 
            trainiert. Und ich war auch nicht müde. 

            Sport1: Waren die hohen Temperaturen ein Faktor? 

            Rittner: Nein, das Wetter war sehr angenehm und schön. 

            Das Gespräch führte Marcel Brindöpke 

----------------------------------------------------------------------
The article quoted from Sport1 GmbH & Co. Website.

Back